Gesundheitsteam

Gesundheit

Gesundheit fördern – Bildung stärken

Bildung ist wichtig. Gesundheit auch. Idealerweise gehen die beiden Aspekte Hand in Hand. Damit Kinder und Jugendliche ihr volles Potenzial ausschöpfen können und Lehrpersonen gerne unterrichten, braucht es Schulen mit einem gesunden Klima. Das ist wichtig und dafür setzen wir uns ein. Unsere Schule ist Mitglied beim Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen der Stadt Bern, welches vom Gesundheitsdienst koordiniert wird.

Aufgabe des Gesundheitsteams (GST)

Das Gesundheitsteam unterstützt Lehrkräfte und Schule bei präventiven Aktivitäten und akuten Problemen, die im weiteren Sinn etwas mit Gesundheit und Wohlbefinden zu tun haben.
Es setzt sich zusammen aus Lehrpersonen der verschiedenen Schulstufen. Je nach Thema werden Personen aus dem Elternrat, der Hauswartschaft, Fachpersonen, Eltern usw. beigezogen.

Zuständigkeit

Anne Marti (Schulhaus Bitzius) und Simone Elsaesser (Schulhaus Bitzius) kümmern sich als zuständige Gesundheitskoordinatorinnen um gesundheitsfördernde und präventive Themen.

Diese Themen liegen uns am Herzen

Gewaltfreie Kommunikation
SchülerInnengesundheit (Zusammenarbeit mit der Berner Gesundheit, Gesundheitsdienst- und Kulturvermittlung der Stadt Bern etc.)
Bewegung und Ernährung (Bewegtes Lernen, fit for future, gesundes Znüni, Pausenkiosk…)
Schulhauskultur (Rettungsring und alles in Ordnung-Stern)
Lehrer/innengesundheit

Regelmässige Anlässe zur Gesundheitsförderung

– Gesundheitstag
– Sporttag
– Ski- oder Schneetag
– Elternfortbildung zu verschiedenen Themen
– Werkevent
– Schulfest
– Projektwoche