Gesundheitsteam

Gesundheitsförderung

„Gesundheit ist der Zustand des vollständigen körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Freisein von Krankheit und Gebrechen.“
Weltgesundheitsorganisation WHO, Gründungsakte 1946.

Seit 2003 verfügen die Gesundheitsteams der Kindergärten und Schulen in der Stadt Bern über ein einzigartiges Netzwerk. Die Gesundheitsförderung und Präventionsarbeit hat zum Ziel, die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrpersonen zu erhalten und zu verbessern.
Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen
Handbuch: „Schulen gesundheitsfördernd gestalten“

Gesundheitsfördernde Projekte für Schülerinnen und Schüler

  • Herbstbummel, jährlich im Oktober/November
  • Schneesporttag, jährlich im Februar
  • Sporttag, jährlich im Mai/Juni
  • Aktion „fit4future“
  • Schülerrat, 2x pro Quartal

Gesundheitsfördernde Projekte für Lehrpersonen

  • Interne Weiterbildungen und gemeinsame Aktivitäten auch ausserhalb der Unterrichtszeit
  • Regelmässige Pausensnacks für das leibliche und seelische Wohl
  • Einrichten eines Ruhezimmers für die Lehrpersonen