Hausordnungen

Die Haus- und Pausenordnung soll einerseits zum respektvollen Umgang miteinander und zum sorgfältigen Umgang mit Einrichtungen und Material beitragen, andererseits die Zusammenar- beit zwischen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern erleichtern.
 

  1. Öffnungszeiten
    Für Schülerinnen und Schüler ist das Schulhaus von Montag bis Freitag von 07.15 Uhr bis 18.00 Uhr offen.
Wer das Schulhaus während der Unterrichtszeit betritt, nimmt Rücksicht und vemeidet un- nötigen Lärm.
  2.  

  3. Pausen
    In der grossen Vormittagspause müssen alle Schülerinnen und Schüler bis 10.00 Uhr das Schulhaus verlassen haben.
Die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen halten sich auf der Terrasse, diejenigen der achten Klasse auf der Terrasse oder auf dem Pausenplatz, alle anderen auf dem Pau- senplatz auf.
    Schülerinnen und Schüler dürfen das Schulareal nur mit Erlaubnis einer Lehrerin oder eines Lehrers verlassen.
Bei Schneefall: Die Pause findet für alle Schülerinnen und Schüler draussen statt. Mit Schneebällen darf in den Bereichen des Hartplatzfeldes und der Spielplätze geworfen werden.
  4.  

  5. Regeln
  • Fahrzeuge
    Scooter und Kickboards müssen im Schulhaus zusammengelegt sein. Rollbretter werden getragen.
Velos dürfen nur im Keller oder in den Veloständern abgestellt werden.
  • Elektronische Geräte
    Elektronische Geräte dürfen nur mit Kopfhörern oder tonlos benutzt werden.
Für die Benutzung während des Unterrichts ist die jeweilige Lehrperson zuständig.
  • Pünktlichkeit
    Die Schülerinnen und Schüler begeben sich beim Läuten in ihr Zimmer.
  • Klassenzimmer
    Jede Klasse ist für die Ordnung in ihrem Zimmer zuständig.
Fremde Klassenzimmer dürfen ohne Lehrkraft nicht betreten werden.
  • Allgemeines
    Alle tragen Sorge zu Material und Mobiliar. Allfällige Schäden müssen einer Lehrkraft oder der Hauswartschaft gemeldet werden.

 
November 2017

Diese Ordnung soll Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern die Zusammenarbeit erleichtern.
 

  1. Öffnungszeiten
    Das Schulhaus ist von Montag bis Freitag von jeweils 07.20 Uhr bis Schulschluss für Schülerinnen und Schüler offen. Über Mittag ist das Schulhaus geschlossen.
Wer das Schulhaus während den Unterrichtszeiten betritt, nimmt Rücksicht und vermeidet unnötigen Lärm.
  2.  

  3. Pausen
    In der grossen Vormittagspause verlassen alle Schülerinnen und Schüler das Schulhaus.
Schülerinnen und Schüler dürfen das Schulareal nur mit der Erlaubnis einer Lehrperson verlassen.
  4.  

  5. Regeln
  • Fahrzeuge
    Scooter und Kickboards müssen im Schulhaus zusammengelegt sein. Fahrräder dürfen nur in den Fahrradständern abgestellt werden.
  • Pünktlichkeit
    Die Schülerinnen und Schüler begeben sich beim Gong in ihr Zimmer.
  • Klassenzimmer
    Jede Klasse ist für die Ordnung in ihrem Zimmer zuständig.
Fremde Klassenzimmer dürfen ohne Lehrkraft nicht betreten werden.
  • Allgemeines
    Alle tragen Sorge zu Material und Mobiliar. Allfällige Schäden bitte sofort einer Lehrkraft oder der Hauswartschaft melden.

 

November 2012
Der Schulleiter U. Schütz

Download

Hausordnung Schulhaus Laubegg
Hausordnung Schulhaus Sonnenhof