Pädagogisches

Pädagogische Grundsätze

  • In der Tagesschule Kirchenfeld sind alle Kinder willkommen.
  • Jedes Kind, egal welchen Alters, welchen Geschlechtes und welcher Herkunft ist willkommen und soll sich wohl fühlen dürfen in der Tagesschule.
  • Wir gehen freundlich und hilfsbereit miteinander um.
  • Damit es allen wohl sein kann, halten wir uns alle an die Regeln der Schule und der Tagesschule.
  • Wir respektieren einander. Wir achten aufeinander. Wir helfen einander.
  • Sexualisierte Sprache und sexualisiertes Verhalten gehören nicht in die Tagesschule.
  • Diskriminierendes Verhalten und diskriminierende Sprache werden nicht toleriert.

Wir schaffen in der Tagesschule einen Rahmen, in welchem sich jedes Kind möglichst gut entwickeln kann. Dazu gehören:

  • Gute Raumgestaltung
  • Bewegungsmöglichkeiten
  • Ruhige Aufgabenbearbeitung
  • Mitsprache der Kinder im Alltag
  • Ausgewogenes Essen
  • Mitarbeit (Aemtli)
  • Ein kollegiales, fachlich kompetentes Team, welches gut gestützt wird durch die Tagesschulleitung, die Schulleitung und die Rahmenbedingungen der Stadt Bern
  • Zusammenarbeit mit der Schule, den Eltern, dem ganzen System des Kindes

Nur gemeinsam können wir eine gute Tagesstruktur gestalten.